Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

6. Franz-Wagner Gedenkwettbewerb
22. Mai 2017

Gestern Nachmittag, den 09.06.2017, wurde unsere Wehr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der Abfahrt von der B148 Richtung St.Peter kollidierten zwei Fahrzeuge. Ein Fahrzeug kam in weiterer Folge im Grünstreifen zu stehen, das zweite Fahrzeug im nahe gelegenen Feld. Beim Eintreffen unserer Wehr am Unfallort hatten die Unfallbeteiligten bereits die Fahrzeuge verlassen und so wurde nach Abstimmung mit der der Polizei mit den Aufräumarbeiten begonnen. Zur Unterstützung der gerufenen Abschleppdienste wurde die L1055 für kurze Zeit gesperrt.

Nach rund eineinhalb Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder im Feuerwehrhaus einrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.